Chardonnay

Chardonnay gehört zur Familie der Burgundersorten (Pinot) und ist vermutlich die bekannteste weiße Rebsorte der Welt. Sie hat Ihren Ursprung im französischen Burgund, von wo aus sie sich in alle Welt verbreitet hat. Heute ist sie in der Liste der am meisten angebauten Reben auf Platz 5 vorgerückt. 

Der burgundische Chardonnay (Chablis, Puligny- und Chassassagne-Montrachet, Meursault u.v.m.) war und ist Geschmacksvorbild für Winzer in aller Welt. In der Champagne spielt der Chardonnay ebenfalls eine wichtige Rolle. In Idealfall ist der Chardonnay ein gehaltvoller Weißwein, der Kraft und Eleganz vereint, wie kaum eine andere weiße Rebe. Er eignet sich hervorragend für den Ausbau in kleinen Holzfässern, aber auch ohne Holzkontakt, als fruchtigere Variante ergibt diese Edelrebe spannende Weine. In besten Lagen und bei entsprechendem Ausbau kann Chardonnay einer der langlebigsten trockenen Weißweine der Welt sein. Junge Chardonnay haben oft Aromen von Butter und Sahne, mit Reife entwickeln sich Noten die an Stroh und Nüsse erinnern. 

Hier unserer Weine, die Chardonnay enthalten: 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 6
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »