Ribera del Duero Rotweine

Ribera del Duero liegt im Nordwesten Spaniens, in Kastilien-Léon, entlang des Duero-Flusses, der in Portugal Douro heißt und dort als Portweinanbaugebiet weltberühmt ist. Das Ribera del Duero ist der Emporkömmling und zugleich ein Klassiker unter den Weinbaugebieten Spaniens. Der erstklassige Ruf des Gebietes fußte jahrzehntelang auf nur einem Weingut: Vega Sicilia. In den 1980er Jahren, schossen neue Weingüter wie Pilze aus dem Boden, von denen es einige zu ähnlichem Ruhm brachten wie Vega Sicilia, ganz vorne ist da Pesquera und Peter Sissek zu nennen. Gegenwärtig sind fast 21.000 Hektar im Ribera mit Reben bestockt, die sich um die 180 Weingüter teilen.

Die meisten Winzer des Ribera del Duero produzieren moderne Tempranillo-Weine, die sich im Ausbaustil eher am Bordeaux als am traditionellen Vega Sicilia Stil mit seiner sehr langen Fasslagerzeit orientieren, obwohl auch hier die Ausbaubezeichnungen Crianza, Reserva und Gran Reserva gängig sind, wenngleich auch nicht alle Weingüter diese verwenden. Ihre saftig-opulenten Weine haben trotzdem eine frische und noble Struktur, was die internationale Weinkritik zu euphorischen Bewertungen hinriss, ganz vorne mit dabei: Robert Parker, der den Ribera-Boom mit ausgelöst hat.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »