Sardinien Rotweine

Sardinien (ital. Sardegna) besitzt eine vielfältige Weinlandschaft, die von den Rebsorten des Mittelmeerraumes geprägt ist. Die über 31.000 Hektar Rebfläche sind zu 2/3 mit roten Sorten bestockt, von denen Cannonau (Grenache), Monica, Carignano (Carignan), Bovale und Girò die meist angebauten sind.

Sardische Rotweine sind meist fruchtig und rund im Stil, vor allem aus Cannonau und/oder Carignano können auch hoch komplexe und langlebige Rote entstehen, die zu den besten Weinen Italiens zählen.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »