In der Pfalz spielt neben den berühmten Riesling-Lagen der Mittelhaart auch schon immer der Rotweinanbau eine große Rolle. Einst dominierten eher zarte Sorten wie der Portugieser, heute hat der Spätburgunder das Zepter in der Hand. Quer durch die ganze Pfalz entstehen hier Rotweine, die international keinen Vergleich zu scheuen brauchen und bei diversen Wettbewerben die Konkurrenz beeindruckten. Auch Merlot und Cabernet zeigen hier, was Könner aus ihnen zu machen in der Lage sind. 

Die besten Spätburgunder werden in der Regel im Barrique und/oder traditionellen großen Holzfässern ausgebaut und stammen vor allem von den Hanglagen der Südpfalz und den kalkhaltigen Böden im Norden des Anbaugebietes, wo besonders elegante "burgundische" Spätburgunder mit viel Biss und "kühler" aromatik wachsen, wie das Weingut Wageck mit seinen erstklassigen Rotweinen beweist. 

Filter
In absteigender Reihenfolge

1 Eintrag

pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. 9,90 €
    13.2 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Filter
In absteigender Reihenfolge

1 Eintrag

pro Seite
Ansicht als Raster Liste