Ungarn

Ungarn ist ein Land mit langer Weinbautradition. Bereits im dreizehnten Jahrhundert wurden Weine aus Sopron und Eger beschrieben. Heute teilt sich das Land in sechs Weinbaugebiete, Balaton (Plattensee), Duna (Donau), Felső-Pannon (Ober-Pannonien), Felső-Magyarország (Ober-Ungarn) Pannon (Pannonien) und Tokaij, in denen wiederum 33 Untergebiete registriert sind.

70% der angebauten Rebsorten sind weiß, obwohl die meistangebaute Sorte der rote Kékfrankos (=Blaufränkisch) ist. Die international bekannteste Weinbauregion Ungarns ist sicher Tokaij oder Tokajer.

Der edelsüße Tokajer war einer der ersten Weine seiner Art und mindestens seit 1651 bekannt. Er wurde an die Höfe Europas geliefert und genoss höchstes Ansehen. Den Tokayer gibt es als trockenen Weißwein bis hin zu edelfaulen Varianten, die zu den konzentriertesten Weinen der Welt gehören.

Filter
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. NEW
    49,50 €
    99 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. NEW
    79,00 €
    158 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. 63,90 €
    127.8 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. 19,95 €
    39.9 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Filter
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste