Laurent Perrachon - Beaujolais

Die Laurent Perrachon & Fils hat ihren Stammsitz auf der Domaine des Mouilles in Julienas, im Beaujolais-Gebiet. Die Familie ist Weingutsbesitzer in fünfter Generation. Seit 1988 leitet Laurent Perrachon das Gut, nachdem er sein Handwerk auf Chateau Ausone in Saint-Emilion erlernt hatte.

Man ist zurecht stolz auf die Produktion von insgesamt sechs verschiedenen Beaujolais Crus, darunter natürlich die Heimat AOP Juliénas, dazu kommen Chénas, Fleurie, Morgon, Moulin-A-Vent und Saint-Amour. Außerden gibt es auch noch Beaujolais AOP und Beaujolais Villages AOP.

Besonders gute Parzellen oder Partien werden separat abgefüllt und tragen dann zum Namen der AOP noch eine Lagenbezeichnung. Diese Weine bis zu 18 Monaten in Holzfässern ausgebaut. Insgesamt beträgt die Rebfläche 26 Hektar. Einige Parzellen davon haben sehr alte Reben zwischen 80 und 100 Jahren, was den Weinen eine hohe Substanz gibt.

Die Perrachon Weine müssen keineswegs jung getrunken werden. Sie vertragen einige Jahre im Keller und entwickeln sich positiv in der Flasche. Die besten Weine und Jahränge halten problemlos 10 Jahre, manchmal auch deutlich länger. Das Weingut hat viele Preise erhalten, unter anderem auch "Coup de Coeur" vom französischen Weinführer Guide Hachette. Die Zeitschrift Decanter gibt dem Morgon 2018 beachtliche 91/100.

Filter
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. NEW
    9,49 €
    12.65 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. -10%
    NEW
    Normalpreis 12,70 € Sonderangebot 11,49 €
    16.93 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. NEW
    13,49 €
    17.99 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. NEW
    19,99 €
    26.65 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Filter
In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
Ansicht als Raster Liste