Marco Felluga, Friaul

Marco Felluga gehört zu den renommiertesten Weinproduzenten des Friaul. In den 1930er Jahren zog es Giovanni Felluga ins Collio im Friaul. Sein Sohn Marco studierte Oenologie und gründete im Jahre 1956 das Weingut, welches noch heute seinen Namen trägt.

Das Collio mit seinen für den Weinbau prädestinierten Lagen, bekam im Jahre 1964 den DOC-Status, als dritter Wein Italiens überhaupt, was die Wertschätzung dieser Weinregion gut ausdrückt. Die Weinlagen von Marco Felluga befinden sich in den Gemeinden Farra d'Isonzo, San Floriano del Collio, Oslavia und Cormòns. Die Weißweine des Hauses sind jung ein Hochgenuss, können aber auch hervorragend reifen. 5-7 Jahre Flaschenreife sind in der Regel kein Problem.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »