2021 Pinot Noir IGP l'Artisan, Paul Mas

7,75 €
10.33 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
90/100 J. Suckling
Inhalt
0,75L
Artikelnummer
24016
Verfügbarkeit: 114 Flaschen

Der umtriebige Weinproduzent Paul Mas hat eine neue Serie auf den Markt gebracht, die umgehend auch hohes Lob von Weinkritiker James Suckling eingeheimst hat: l'Artisan. Also Handwerk. Die Trauben stammen aus besonders guten Lagen der Domaines Paul Mas und geringer Erntemenge von nur 45/hl pro Hektar. Sie werden nach Rebsorten getrennt abgefüllt, wie dieser wunderschöne Pinot Noir IGP Pay d‘Oc, dem von James Suckling auch gleich 90/100 Punkte vergeben wurden. Ein hohes Lob in dieser Preisklasse.

Die Ernte erfolgt in der Nacht, um die Gärung mit möglichst kühlen Trauben zu beginnen, was die Frucht betont und Oxidation vermeidet. Der Pinot Noir wächst hier auf Lehm- / Kalkboden in mediterranem Klima und hat dadurch einen weicheren und fruchtigeren Charakter als in kühleren Gegenden, aus denen er ursprünglich stammt. Auch ist die Farbe dunkler als gewohnt. 30% der Ernte wurde in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. So entstand ein eleganter Languedoc, der Aromen wie Vanille, Kirsche und Erdbeere mit einer feinen mediterranen Würze verbindet. Er ist wunderschön balanciert und hat einen langen Nachhall am Gaumen. Probieren Sie iohn zu Grillgerichten, Wild oder Pizza und Pasta.

Optimale Trinkreife:    jetzt bis 2026+
Analysedaten: 13,5% Alk. Vol.; 1,5 g/L Restzucker; 3,2 g/L Säure
Ausbau: in Tanks und 30% in frnzösischen Barriques
Rebsorte: Pinot Noir
Bewertungen: 90/100 James Suckling (Jg. 2021)
Verschluss: Kork
Typ: trockener Rotwein

Inverkehrbringer: Château Paul Mas – FR-34120 Pezenas - FRANCE
Produkt aus Frankreich - enthält Sulfite