2020 Volnay 1er Cru Clos de la Cave des Ducs, Benjamin Leroux

129,50 €
172.67 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
unglaublich gut
Inhalt
0,75L
Artikelnummer
22133
Verfügbarkeit: 21 Flaschen
Lieferzeit
2-5 Tage

Der Clos de la Cave des Ducs ist eine winzige 1er Cru Lage, die höchst gelegene in Volnay. Sie gehört Jean-Charles Carré, einem engen Mitarbeiter von Benjamin Leroux, der die gesamte Ernte dieses brillanten Pinot Noirs vermarktet, daher der Zusatz "Monopole" auf dem Etikett. Die Lage mit ihren im Durchschnitt 50-jährigen Reben hat einen einmaligen Charakter, sie ist von drei Seiten von Häusern der Ortschaft Volnay umgeben. Hier entstehen sehr strukturierte und elegante Weine, die nicht nur durch die oenologische Meisterhand von Benjamin zu den allerbesten der Gemeinde gehören. In der Regel kommen hier 15-20% neues Holz zum Einsatz, die Bewirtschaftung erfolgt nach biodynamischen Grundsätzen, vergoren wird nur mit natürlichen Hefen.

2020 gehört zu den besten Jahrgängen der letzten Zeit, der Stil ist extraktreich, klassisch elegant und sehr langlebig. Achtung: geringe Menge!

Probenotiz Frank Rembold, März 2024: "relativ dunkle Burgunderfarbe. Großzügig eingesetztes neues Holz, die Frucht wirkt eher dunkel und er zeigt viel Tiefgang in der Nase an, Kakao. Hat richtig viel Zug am Gaumen, strahlt eine Selbstverständlichkeit und Größe aus, wie ich sie bei einem Volnay wohl noch nie gefunden habe, hat reichlich Stoff im sehr langen und komplexen Finale. Grand Cru Qualität. Atemberaubend. 96/100."

Hier klicken zum Winzerportrait Benjamin Leroux mit allen verfügbaren Weinen.

Optimale Trinkreife 2026 bis 2043+
Analysedaten 13% Alk. Vol.
Ausbau in kleinen Holzfässern, 20% neue Eiche
Rebsorte 100% Pinot Noir
Bewertungen  
Verschluss Kork
Typ trockener Rotwein

Abfüller: Maison et Domaine Leroux, 5 rue Colbert, 21200 Beaune - France
Produziert in Frankreich - enthält Sulfite