Traisental Weißweine

Das Traisental ist ein kleines Weinanbaugebiet (770 ha) in Niederösterreich mit den typischen Reben der Region, allen voran dem Grünen Veltliner, auf den 65% der Fläche entfallen. Namensgebend ist das Flüsschen Traisen, das westlich von Krems in die Donau fließt. Als einziges Weinbaugebiet Österreichs hat das Traisental in den letzten Jahren an Weinbaufläche zugelegt, was für das verborgene Potenzial der Region spricht.
Seit 2006 gibt es die Traisental DAC für Weine aus Grüner Veltliner und Riesling. Da es im Traisental trockener ist als in angrenzenden Anbaugebieten, entsteht hier kaum Botrytis, was die Weine bei hohen Mostgewichten immer noch glasklar und frisch werden lässt.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »