Sizilien Weißwein

Das Anbaugebiet Sizilien, zu dem auch die Liparischen Inseln und die Insel Pantelleria gehören, ist das größte Italiens. In dieser warmen Anbauregion mit ihren meist vulkanischen Böden wachsen in höheren Lagen der hügeligen Insel oft auch erstaunlich lebendige Weißweine aus den heimischen Rebsorten Grillo und Catarratto. Beide dienten früher hauptsächlich zur Herstellung des gespriteten Süßweines Marsala. Als dessen Absatz immer weiter zurückging, erkannte man, welch angenehm süffige trockene Weißweine aus diesen Reben entstehen können. In der Regel sollte man diese immer jung, also im Jahr nach der Ernte konsumieren, solange die Fruchtigkeit dominiert.

Bemerkenswerte gehaltvolle Barrique-Weißweine werden meist aus Chardonnay erzeugt, auch der Viognier hat sich seinen Platz auf Sizilien erkämpft.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »