Spanien Rotwein

Spanien besitzt die größte Rebfläche aller Weinbaunationen. Aufgrund des warmen und trockenen Klimas liegt Spanien bei der Produktionsmenge aber nur auf Rang drei. Obwohl 50% der Fläche mit weißen Reben bestockt ist, nimmt man Spanien im Mitteleuropäischen Raum eher als Rotweinland war. Die berühmtesten spanischen Weine sind Rotweine, vor allem die Rioja und das Ribera del Duero sind aus internationaler Sicht bekannt, großartige Weine kommen aber auch aus anderen Gebieten, wie z.B. dem Priorat oder dem Toro. Dazu liefert Spanien eine große Menge hervorragender Alltagsweine zu sehr konkurrenzfähigen Preisen, hier sind vor allem Gebiete wie Carinena, la Mancha und der Südosten mit seinen charaktervollen Monastrell-Weinen zu nennen.
Der Tempranillo ist inzwischen die meist angebaute Rotweinrebe, er hat den Garnacha in den letzten Jahren vom Thron gestossen. 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »