Sizilien Rotweine

Sizilien (ital. = Sicilia) ist die größte Weinbauregion Italiens. Die Rebfläche ist mit über 112.000 Hektar größer als die gesamte Weinbaufläche Deutschlands. Lange Zeit war Region vor allem für den Marsala bekannt, erst ab den 1990er Jahren rückten auch immer mehr trockene Weiß- und Rotweine ins Bewusstsein und in die Gläser der Konsumenten.

Unter den heimischen Rotweinen spielt die Nero d’Avola-Rebe die wichtigste Rolle, sie ist auf vielen Auslandsmärkten fast so etwas wie eine Marke für Rotwein aus Sizilien geworden. Internationale Rebsorten wie Cabernet, Merlot und Syrah spielen auf Sizilien auch eine große Rolle, oft werden diese auch als Cuvée mit Nero d’Avola abgefüllt.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »