Bordeaux Rotweine

Die bordelaiser Châteaux haben die moderne Weinwelt geprägt. Ihre Namen sind zu weltweit prestigeträchtigen Marken geworden, ihr Weinstil war und ist Vorbild für viele Weinmacher in der Welt. Die Rotweine aus Bordeaux sind eigentlich immer Cuvées aus verschiedenen Reben, von denen Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc die wichtigsten sind, dazu gesellen sich bisweilen noch kleine Anteile Petit Verdot und Malbec, in seltenen Fällen auch Carménère. Auch die Reifung im Barrique ist auch eine Bordelaiser Erfindung, die sich in aller Welt verbreitet hat.

Grob kann man für die Rotweine die westliche Seite der Gironde mit dem Médoc und dem Graves zusammenfassen, in der die Cabernet Sauvignon Rebe meist dominiert und andererseits die östliche, als Libournais bezeichnet, in dem der Merlot meist die erste Geige spielt. Der Glanz der Cru Classé Weingüter strahlt auf die gesamte Region ab, bisweilen auch der luxeriöse Preis für diese Weine. Dabei gibt es im Bordeauxgebiet Weine mit hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis, die man unter den Cru Bourgeois oder in AOCs mit geringerem Prestige findet, wie zum Beispiel die Weine aus Bourg und Blaye, in der AOC Graves, bei den Bordeaux Superieurs oder die Sateliten-Appellationen von Saint-Emilion und Pomerol. Gerade in diesem Bereich sind wir stets besonders engagiert, um Ihnen herausragende Weine zu moderaten Preisen zu präsentieren.
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 2
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »