2019 Château du Retout Cru Bourgeois Supérieur, Haut-Médoc

Normalpreis 16,90 € Sonderangebot 16,39 €
22.53 € / L Inkl. MwSt., zzgl. Versand
sensationell!
Inhalt
0,75L
Artikelnummer
20057
Verfügbarkeit: 160 Flaschen
Lieferzeit
1-3 Tage

Château du Retout in Lamarque / Haut-Médoc ist seit Jahren stets einer der besten roten Bordeaux in der Klasse bis 20 €. Der Preis ist für das Gebotene eine kleine Sensation. Die Reben für diesen Wein wachsen nördlich der AOP Margaux und somit hat der Retout auch immer einen an Margaux erinnernden Charakter in Sachen dunkelbeeriger Frucht, mineralischer Eleganz und feiner Tannine. Der hohe Cabernet Anteil sorgt für Struktur und Eleganz. 34 Hektar Rotweinreben und 1,5 ha Weißwein sind im Besitz des Chateau, das in den 1950er Jahren von der Familie Kopp gegründet wurde und ihr noch heute gehört. Der heutige Besitzer Frédéric Soual hat sein Handwerk übrigens bei Château Palmer gelernt. Seit dem Jahrgang 2019 hat man zudem einen neuen Berater engagiert, der die ohnehin schon hohe Qualität nochmal steigern konnte. Also: wer einen günstigen Médoc in Grand Cru Classé Qualität sucht, der sollte hier zugreifen.

Der 2019 du Retout besteht zu 70% aus Cabernet Sauvignon, 24% Merlot und 6% Petit Verdot. Der besondere Charakter des Jahrgangs 2019 ist die druckvolle Dichte und Konzentration in Verbindung mit einer tollen Struktur und Frische. Man findet reife Brom- und Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Vanille, eine kräuterige Würze und feine florale Noten (Veilchen?) in seinem Duft. Am Gaumen hat er viel Extrakt, der die seidigen Tannine fast versteckt, im sehr langen Finale tauchen die süßen Beerenfrüchte wieder auf. Der Wein hat eine herrliche Frische und eine großartige Spannung. Er sollte ein sehr langes Leben vor sich haben, wenn man ihn lässt, denn er schmeckt auch jung schon unglaublich gut. Ernsthaft: wer den nicht kauft, ist selber Schuld.

Degustationsnotiz Frank Rembold Okt. 2022: dunkle Farbe. Reife Cassisfrucht mit ätherischer Holznote, reife Schwarzkirsche, dunkle Beeren. Tolle Nase, hier wirkt nichts süß oder übertrieben. Enorm viel Zug am Gaumen, die Tannine werden an der Luft präsenter, sind aber keine Spur unreif, geben der saftigen Frucht viel Biss und verleihen dem Wein Kraft. Sehr langes Finale. Ein Knaller für unter 20 € die Flasche. 18/20

Optimale Trinkreife:    2023 - 2040+
Analysedaten 13,5% Alk. Vol.
Ausbau in Barriques
Rebsorten in 2019 70% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 6% Petit Verdot
Bewertungen: 90+/100 James Suckling, 19/20 Gerstel.
Verschluss Naturkork
Typ trockener Rotwein

 
Vignobles Kopp, Château du Retout, 33460 Cussac-Fort-Médoc
Produziert in Frankreich - enthält Sulfite