Torre Raone, Abruzzen

Die Tenuta Torre Raone produziert Bioweine in den Abruzzen, genauer in Loreto Aprutino in 350 Metern über dem Meer, als Aushängeschild natürlich den Rotwein Montepulciano d’Abruzzo.
Die neuere Geschichte des Weinguts beginnt im Jahre 1997, als die Freunde Luciano di Tizio und Antonio d'Emilio das Gut übernehmen und auf ökologischen Anbau umstellen. Heute stehen 30 Hektar unter Reben und weitere 3 sind mit Olivenbäumen bepflanzt. 2006 wurde die neue Kellerei eingeweiht und heute produziert man jährlich um die 100.000 Flaschen.
Um die Qualität der Weine hoch zu halten, strebt man Erträge unterhalb der erlaubten Höchstgrenzen an und arbeitet mit modernster Technik, die einen möglichst schonenden Umgang mit dem Wein ermöglichen. Barriques werden nur sehr vorsichtig eingesetzt, um den traditionellen Charakter der Weine nicht zu verändern. Das Ergebnis sind eigenständige Weine mit hohem Wiedererkennungswert, die bei guter Konzentration immer noch über einen erstklassigen Trinkfluss verfügen.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »