Quinta das Marias - Portugal

Die Familie Eckert stammt ursprünglich aus der Schweiz. 1991 kaufte Peter Eckert, vormals Manager in der Versicherungsbranche, ein verfallenes Gut in der Dão-Region, um hier eigenen Wein zu produzieren. Ein erneutes Beispiel, dass man mit Engagement und der richtigen Idee auch als Quereinsteiger Großes vollbringen kann. Auf der Quinta das Marias war von Anfang an alles kompromisslos auf Qualität ausgerichtet, weshalb die Erfolge dann auch nicht lange auf sich warten ließen. Der Höhepunkt dürfte 2014 der Sieg in der Kategorie sortenreiner Rotwein bei der "Wines of Portugal" Prämierung mit über 1000 teilnehmenden Weinen gewesen sein. Seither ist man eine feste Größe im portugiesischen Weinbau. Die nur 12 Hektar Rebfläche sind ausschließlich mit heimischen Sorten bepflanzt, bei den weißen Sorten spielt die Encruzado die Hauptrolle, die roten verteilen sich hautsächlich auf Touriga Nacional und Tinta Roriz (Tempranillo).

Bei Quinta das Marias erhalten sie eine Kollektion toller Weine zu in jeder Klasse angemessenen Preisen. Probieres Sie es aus, es lohnt sich.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »