Porello, Marco - Piemont

Das Piemont mit seinen weltweit gefragten Spitzenweinen Barolo und Barbaresco gilt nicht gerade als die Schnäppchenregion der Weinwelt. Es gibt dort aber auch begnadete Winzer wie Marco Porello, der es versteht, unweit der renommierten DOCGs großartige und handwerklich perfekt gemachte Weine zu produzieren, die jeden Cent wert sind. Barbera und Nebbiolo sind die Rotweinreben, der Arneis liefert den trockenen Weißwein des Hauses, auch etwas Favorita und Moscato baut Marco Porello an. Die 15 Hektar Weinlagen befinden sich in Vezza und Canale d’Alba, dem Roero-Gebiet nördlich der Stadt Alba und sind mit alten Reben gesegnet, die den Weinen Tiefe und Kraft verleihen, wodurch sie sich für piemonteser Verhältnisse durchaus saftig und harmonisch präsentieren. Marco Porello wird als „rising Star“ bezeichnet und hat höchste Auszeichnungen in Weinführern wie dem Gambero Rosso erhalten.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »