Poggiotondo, Toskana

Poggiotondo von Alberto Antonini ist ein neuer Star in der Weinszene der Toskana. In vielen Märkten, wie z.B. in Großbritannien schon sehr präsent, in Deutschland noch ziemlich unbekannt. Wir wollen das ändern!

Jancis Robinson ist begeistert und bezeichnet die Weine mit dem Wort „Energie“, Vinous bewertet alle Weine mit 90/100 Punkten aufwärts, die Zeitschrift DECANTER bezeichnet Poggiotondo als einen der „50 Starbuys of 2015“.

Die Geschichte des Weinguts beginnt im Jahre 1968, als Carlo Antonini, seines Zeichens Lehrer und Barkeeper, die historischen Güter des Conte Guidi in Medioevo kauft. Heute bewirtschaftet Carlos Sohn Alberto das Gut mit seinen 28 Hektar Reben mit großer Passion. Er hat Weinbau in Florenz, Bordeaux und Kalifornien studiert und war für Frescobaldi und Antinori als Oenologe tätig. Heute betreut er neben dem eigenen Weingut viele Kunden in aller Welt. Eine wirkliche Koryphäe, man merkt es seinen Weinen bei jedem Schluck an.

Nach einer 3-jährigen Umstellungsphase sind die Poggiotondo-Weine Seit dem Jahrgang 2014 biologisch zertifiziert. Probieren, unbedingt!

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »