Ottella, Venetien

Francesco Montresor gehört das Weingut Ottella in San Benedetto di Lugana, am südlichen Ufer des Gardasees. Natürlich spielt der Lugana eine Hauptrolle im Portfolio von Ottella, aber auch sehr gute Rotweine, aus den Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Corvina, Molinara und Rondinella werden auf rund 40 Hektar Gesamtfläche kultiviert. Das Weingut gehört heute zu den renommiertesten Erzeugern der Region und ist auf vielen Weinkarten der italienischen Spitzengastronomie vertreten. Durch die weltweite Beliebtheit des Lugana, wird heute ein großer Teil der Ernte in alle Welt exportiert. 

Der Trebbiano di Lugana, von Einheimischen auch „Turbiana” genannt, ist übrigens nicht verwandt mit anderen Trebbiano-Spielarten. Bei Ottella ergibt diese Sorte strukturierte und lebendige Weine mit Tiefe, die auch einige Zeit gelagert werden können. Obwohl das Anbaugebiet des Lugana zum größten Teil in der Lombardei liegt, wird der Wein meist zu dem Veneto-Weinen gezählt. Die Lugana-Gemeinden Sirmione, Desenzano, Lonato und Pozzolengo gehören zur Lombardei, nur Peschiera del Garda gehört zum Veneto. 

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »