L'R, Domaine de - Loire

Frédéric Sigonneau macht auf seiner Domaine de l’R faszinierende Weine aus Cabernet Franc, die in der AOP Chinon wachsen. Sein handwerk erlernte er unter anderem bei seinem Nachbarn Bernard Baudry, eine der besten Adressen für Chinon-Weine. Fred startete im Jahr 2007 als biodynamischer Winzer an der Loire, neben dem Verzicht auf chemische Hilfsmittel bedeutet das für ihn auch den nur minimalen und unbedingt notwendigen Einsatz von Schwefel, oft nur im Weinberg zur Bekämpfung von Mehltau. Der „Vin de France SO2“ wird sogar ganz ohne Schwefelzusatz produziert. Im Keller wird der Wein so schonend wie möglich behandelt, bewegt wird er mittels Schwerkraft. Fred Sigonneau sieht die Zukunft des Weinmachens in der Rückkehr zu natürlicher Weinbereitung, wie sie früher war, aber mit dem Wissen von heute. Das „R“ seiner Domaine steht daher für Worte wie Renaissance, Reviens-y (Vorankommen) und Retour (zurück zu den Wurzeln). Fred produziert für seine Betriebsgröße eine hohe Anzahl verschiedener Cuvées aus Cabernet Franc, was einfach seiner Liebe zu den verschiedenen Terroirs geschuldet ist. Der jüngste Spross ist ein Chenin Blanc, der ebenfalls große Klasse zeigt. 

Die Weine der Domaine de l’R haben eine ungewöhnliche Brillanz und Dynamik, das Spektrum geht von geschmeidig bis wild, ein wenig ungestüm sogar, allen gemein ist die herausragende Klasse. Sie vereinen die Kraft aus Bordeaux mit der Frische und Eleganz eines Burgunders. Großartige und individuelle Weine, die einen packen. Bioweine ABCert. Hier gibt es einen ausführlichen Bericht von Bertrand Celce über das Weingut: weinterroirs.com

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »