Klundt, Sven - Pfalz

Ein spannender Newcomer in der deutschen Weinszene ist Sven Klundt, Diplom-Ingenieur für Weinbau und Oenologie, mit seinem Weingut im südpfälzischen Landau-Mörzheim. Nach seinem Weinbaustudium in Geisenheim übernahm er im Jahre 2009 das elterliche Weingut und führte es sehr schnell in neue qualitative Sphären. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Rebfläche schnell, auf heute 14 Hektar erweitert.
In der Zeitschrift VINUM wurde Sven Klundt als eines der 25 Winzertalente des Jahres 2017 gekürt.

Die Gutsweine sind blitzsauber und harmonisch, der Sortencharakter ist bestens erkennbar. Noch mehr Konzentration gibt es bei den Ortsweinen, die entweder den betreffenden Ort auf dem Etikett tragen oder die Bezeichnung Obsession. Die Topselektionen kommen aus den Lagen Wacholderberg (Weißburgunder), Hochborn (Riesling) und Kastanienbusch (Riesling & Pinot Noir). Sie haben das Niveau großer Gewächse, kosten aber deutlich weniger. Es werden keine tierischen Produkte zur Weinbereitung verwendet, die Weine sind also vegan.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »