Folonari, Toskana

Die Weine der Familie Folonari gehörten früher zu Tenimenti Ruffino. Seit einigen Jahren werden diese von der Familie selbst betreut und vermarktet, dazu kamen auch Neuerwerbungen wie das Brunello Weingut Tenuta la Fuga. Das Stammhaus ist die Fattoria di Nozzole im Chianti-Gebiet, der bekannteste Wein der Folonaris dürfte aber der „Il Borgo“ der Tenuta  del Cabreo sein, ein sogenannter Supertuscan aus Sangiovese und Cabernet.

Giovanni Folonari studierte Önologie an der University of California in Davis und sieht den französischen Önologen Michel Rolland und Franco Bernabei, einen der wichtigsten Weinmacher Italiens, zu seinen Vorbildern. Es ist ihm in den letzten Jahren gelungen, die Qualität der Weine weiter zu steigern, alles aus diesem Hause ist von konstant hoher Güte. Beeindruckend!

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »