Domaine Guy Farge, Rhône

Die Familie Farge baut an der nördlichen Rhône schon seit 1920 Trauben an, die an die Genossenschaft in Tain l’Hermitage abgeliefert wurden. Erst im Jahre 2007 beschloss Guy Farge die Vinifikation und Vermarktung in eigene Hände zu nehmen, nachdem er sein Weinbaustudium in Suze-la-Rousse abgeschlossen hatte. Neben den exzellenten Steillagen in Saint-Joseph und Condrieu, konnte man die Domaine Guy Farge durch den Zukauf von Parzellen in Cornas und Saint-Peray auf heute 20 Hektar Rebfläche vergrößern.
Der Anbau erfolgt nach naturschonenden Verfahren, so wird die Bodenbearbeitung weitestgehend mit Pferden erledigt, um eine Verdichtung durch schwere Maschinen zu vermeiden. Hier entstehen stilvolle und lagerfähige Weiß- und Rotweine mit viel Stil und klassischer Nord-Rhône-Aromatik.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »