Di Lenardo, Friaul

Massimo (Max) di Lenardo leitet heute das 1878 gegründete Weingut mit seinen 50 Hektar Reben, die sich auf vier größere Parzellen mit 40 ha im Eigenbesitz, gemietete Weinlagen und einen kleinen Teil von Vertragsbauern bewirtschaftete Lagen in den DOC-Regionen Friuli Grave, Friuli Aquileia and Colli Orientali Del Friuli verteilen.
Alle Trauben werden von Hand geerntet und mit moderner Technik bereitet, Stolz bezeichnet man sich auch als der fortschrittlichste und hochwertigste Erzeuger im Grave-Gebiet, dazu gehört auch, dass man seit 2009 den Strombedarf durch Solarzellen selber deckt.

Di Lenardo produziert glasklare und charakterstarke Weine, ein perfektes Abbild von Rebsorte und Region, die Weine haben die typische Weichheit der Friulaner Weine und ein ausgezeichnetes Preis-Genuss-Verhältnis. Zahlreiche Auszeichnungen der Presse unterstreichen die Qualität der di Lenaro Weine, Luca Maroni, der Gambero Rosso und der Weine Spectator preisen die Kollektion, von der heute 70% in den Export gehen.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »