Château la Tour Carnet, Haut-Médoc

Das Grand Cru Classé Weingut Château La Tour Carnet liegt in der AOC Haut-Médoc, einen Steinwurf von Saint-Julien entfernt, direkter Nachbar ist Château Lagrange. Lange Jahre lag das Gut im qualitativen Dornröschenschlaf, bis durch die Übernahme von Bernard Magrez (Besitzer von Chateau Pape-Clément) im Jahre 1999 das Potenzial wieder wachgeküsst wurde. Umfangreiche Renovierungen von Rebanlagen und Keller führten zu einem Wein, der heute reichhaltig und intensiv ist und damit seinem historischen Rang als 4. Cru Classé mehr als entspricht. Auch in die Barriques wird viel investiert, heute wird der Wein in bis zu 50% neuen Fässern ausgebaut, was Struktur, Aroma und Noblesse stärkt. Die 48 Hektar Rebfläche sind mit 56% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 3% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc bepflanzt, jede Rebe steht in der für sie optimalen Lage, die Merlots eher auf den Hügeln, die Cabernets eher im Hang.

Seit dem Jahrgang 2000 ist Tour Carnet ist der optimale Bordeaux für Fruchttrinker. Bereits in seiner Jugend zeigt er aufgrund seiner Opulenz viel Charme, die Tannine sind stets reif und bestens eingebettet. Dennoch ist er natürlich auch lagerfähig und gewinnt an aromatischer Komplexität mit weiterer Flaschenreife.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »