Château de la Greffière, Burgund

Château de la Greffière ist ein traditionsreicher Weinbaubetrieb im Mâconnais, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1585 zurückreichen. Seit drei Generationen wird das Weingut von der Familie Greuzard betrieben, die hier typische Mâccinais Weine mit Charakter und Stil produziert.
Die Reben wachsen in Mâcon la Roche-Vineuse, wo man neben dem Chardonnay auch Aligoté und für den Rotwein Pinot Noir und Gamay anbaut.
Der besondere Stolz des Gutes ist die Parzelle für den Vieilles Vignes im Roche-Vineuse, deren Reben über 50 Jahre alt sind.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »