2017 Persan Cuvée Octavie, Adrien Berlioz, Cellier des Cray

Inhalt: 0.75 L
Artikelnummer:: 25010
Verfügbarkeit: Auf Lager (2 Stück)
Lieferzeit: Warenausgang in 1-3 Werktagen
Grundpreis: €33,20 / Liter

Adrien Berlioz besitzt eine der rarsten Weinrebsorten überhaupt, den Persan. Gerade einmal 9 Hektar sind mit ihr in ganz Frankreich bepflanzt, praktisch ausschließlich in den Savoyen. Dazu kommen noch drei Hektar im italienischen Piemont, das war es weltweit. Bis Ende des 19. Jahrhunderts, war diese rote Rebsorte sehr häufig anzutreffen, da sie aber sehr anfällig gegen beide Arten Mehltau ist, wurden die Weinberge nach der Reblauskrise mit anderen Sorten bepflanzt.

Qualitativ ist die Sorte sehr spannend, sie ergibt kraftvolle und langlebige Rotweine mit Charakter, quantitativ eher weniger, neben der kleinen Rebfläche ist auch der Ertrag minimal, gerade einmal 20 Hektoliter pro Hektar gibt die Sorte hier her. Adrien Berlioz lässt seinen Persan „Cuvée Octavie“ mit ganzen Trauben gären und wendet die Kohlensäuremaischegärung an, eine Praxis, die gerne auch bei hochwertigen Beaujolais-Weinen angewendet wird. Der Ausbau erfolgt in 600L Fässern. Der Persan ist robuster als die Weine aus der Mondeuse-Rebe, der Octavie zeigt Noten von Sauerkirsche, grüne Pflaumen, hat eine merkliche Säure, aber auch einen kraftvollen Körper, der diese balanciert. Biowein ECOCERT

Optimale Trinkreife jetzt bis 2023+
Analysedaten 12,0% Alk. Vol
Ausbau in 600L Fässern
Rebsorte 100% Persan
Bewertungen  
Verschluss Naturkork
Typ trockener Rotwein

Inverkehrbringer: Adrien Berlioz, Cellier des Cray, Hamau le Viviers, FR-78300 Chignin
Produziert in Frankreich. Enthält Sulfite 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »