Wageck, Pfalz

Thomas und Frank Pfaffmann vom Weingut Wageck haben eine Passion für das Burgund mit seiner kühlen Finesse und pflanzen daher nur noch Burgunderklone für ihre Pinot Noir und Chardonnay in den Lagen der nordpfälzer Gemeinden Bissersheim und Großkarlbach. 60% der Fläche ist mit Burgundersorten bestockt, daneben spielen natürlich auch Riesling und Sauvignon Blanc eine große Rolle. Ab der „Tertiär“-Linie werden die Weine spontan (ohne Zusatz von Zuchthefen) vergoren, um den Ausdruck des Terroirs zu schärfen und um einen unverwechselbaren Charakter zu entwickeln. Hier entstehen ganz tolle Weine, die zur absoluten Spitze in Deutschland zählen. Auf den kalkhaltigen Böden des Weinguts entstehen betont mineralische Weine, die betont trocken ausbaut werden. Die Wageck Weine brauchen daher Zeit um ihre volle Größe zu zeigen. Vordergründigen Fruchtcharme findet man hier nicht, sondern echte Tiefe und Komplexität.

wein-plus.eu zeichnet Wageck mit dem Titel: Pfalz-KOLLEKTION DES JAHRES 2017 aus!

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 2
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »